Yoga und Koch Retreat 

-nachhaltig Urlaub machen-

1.7 - 4.7.2021

Aufgrund der Nachfrage wir das Yoga und Koch Retreat von September 2020 wieder stattfinden.

Unser erster Aufenthalt im Zweitwohnsitz im Waldviertel war wahrlich eine Erlebnis. Das Waldviertel hat etwas zauberhaftes und magisches an sich, vor allem in den Morgenstunden wenn die Nebelschwaden noch tief hängen während die ersten Sonnenstrahlen bereits die Villa Leischnitz küssen. Das Konzept war ein voller Erfolg und mein persönliches Highlight im Jahr 2020.

Umso mehr freut es mich das Rita mit ihrem feinen Gaumen von "Rita bringt's" wieder dabei sein wird. 

 

Das Retreat ist ein nachhaltig angelegtes Projekt von der Unterkunft über die Speisen über das Kochen hinein in

deinen Körper und bis zum Geist. Ein Umdenken und Energietanken. 

Rita versorgt uns mit 100% biologischem regionalen Lebensmitteln und kocht für und mit uns vegane und vegetarische Speisen. Die Unterkunft bietet uns regionales biologisches Frühstück unter anderem von der ansässigen Bäckerei Brotocnik.

Tricks und Tipps für die vegane und vegetarische Kochkunst, Kräuterkunde und kreative Gemüseküche samt Brot -oder Backworkshop. Wie man in den schönen Bildern einer letztjährigen Teilnehmerin J.Pilwarsch sieht, war der gemeinsame Kochkurs in den Arbeitsgruppen ein gemeinschaftsbildendes Miteinander dass dieses Retreat zu einer Feier der Lebensfreude empor gehoben hat.

Natürlich gab es dazu meine Vinyasa Yogaklassen am Morgen, tagsüber gab es optional Technik und arbeiten an Umkehrhaltungen und Armbalances gefolgt von einer abendlichen Yin oder Yoga Nidra Einheit, welche dieses Jahr von mir mit Klangschalen als Sound Bath begleitet wird.  

 

 

 

 

 

 

 

 

Es gibt auf diesem Retreat fünf Doppelzimmer.

Begrenzte Möglichkeit auf Einzelzimmer ist gegeben, einfach nachfragen. 

Wenn du dich unwohl fühlst, vielleicht kommt dein Partner oder Lieblings Yogabuddy mit ODER du gibst dem Ganzen die Chance offen auf jemand Neues zuzugehen. 

 

Ich habe dieses Jahr auch 3 andere Retreats die Einzelzimmer zur Verfügung haben

 

MIND OFF Retreat

 

 

NOCH WICHTIG

Dieses Retreat kann nur ab 9 Personen stattfinden da der Aufwand relativ groß ist.

Gemäß der Corona Maßnahmen werden wir uns natürlich auf dieses Retreat vorbereiten und gegebenenfalls Tests zur Verfügung stellen. 

Da diese Maßnahmen sich derzeit stets ändern werden sie hier laufend aktualisiert.

 

 

Zweitwohnsitz 

Ich muss zugeben dass sich dieses Retreat in der ersten Planung langsam zu einem nachhaltigen Retreaturlaub entwickelt hat.

Bei meiner ersten Besichtigung der Villa bekam ich einen Eindruck von der Vision des Architekten Leischner der unter anderem die Höhenstraße in Wien konzipiert hatte. Die Villa enstand in den 30er Jahren und wurde von dem Architekten selbst samt Töchter bewohnt. Es befinden sich 6 Doppelzimmer in dieser Villa, ein gemütliches Wohnzimmer mit Flügel und einem Plattenspieler samt Plattensammlung, eine große helle Küche mit einem langen Esstisch, einer Terrasse, einem kleinen Pool uin einem schönen Garten samt der früheren gepflasterten Poststraße aus vergangen Jahrhunderten. 

Der heutige Besitzer Thomas Eccli renovierte die Leischnervilla nachhaltig und verbindet Moderne mit der ursprünglichen Architektur. Die Liebe zu diesem ist eindeutig in jedem Zimmer spürbar. 

Das Anwesen hat den ganzen Tag Sonnenlicht und ist ein klug ausgetüfteltes Wohlfühlareal.

Early Bird bis 31.5 

550€

ab 1.6 590€

Bei Doppelbuchung wie Freunde Paare etc. gelten 550€ bis zu Retreat Beginn!

Da ich kein Reiseveranstalter bin kann man bei mir nur den Yogateil buchen. Bei Interesse schreibe mir eine Nachricht und ich werde dir alles schicken. 

Yoga           /110€ bis 15.4 dann 150€

Rita             /220€

Villa            /220€

AKTUELL

2 Plätze verfügbar

1 DZ oder 2 EZ

 

 

Rita von "Rita bringt's"

Rita ist leidenschaftliche Köchin und Filmliebhaberin und hat ihre Arbeit im Kulturmanagement zugunsten der Kulinarik hinten angestellt. Dank ihrem brennenden Interesse für Landwirtschaft, ihrer Leidenschaft für gute Zutaten und einer großen Familie mit vielen Generationen an Köchinnen, fließen in die Gerichte wertvolles Wissen um Inhaltsstoffe und Herkunft der Zutaten und altes Wissen mit ein.

Bei "Rita bringt's" wird täglich frisch gekocht, mit 100% biologischen, saisonalen Zutaten vorwiegend aus der Region. Beim Angebot wird auf abwechslungsreiche und vollwertige Speisen geachtet, die schonend und vor allem mit Leidenschaft zubereitet werden. Gewürzt wird gerne, aber nicht zu viel und nicht zu scharf. Denn biologisches Obst und Gemüse hat so viel Eigengeschmack, der nicht zerstört werden soll und gerne mit frischen Kräutern ergänzt wird. 

 

Philipp

Philipp bewegt sich seit seinem 16 Lebensjahr in Tanzstudios, auf der Bühne und in Yogastudios. Als Mann keinen Gefallen an den typischen Sportarten zu finden war es in der Schulzeit und Jugend nicht einfach einen Zugang zu seinem Körper zu bekommen, erst über das Tanzen in Stilen wie Ballett, Jazz und Modern blühte er auf und fand die Liebe zur Bewegung. Yoga war von da an immer ein Teil dieser Bewegung aber den ganzheitlichen Aspekt von einer Yoga Praxis hat er erst später schätzen gelernt, da sein Beruf viel Reisen sowie Flexibilität abverlangt hat und er die Freude daran verlor. 

Eine intensive Vinyasa Praxis hat ihn schließlich zu seinem ersten Teacher Training von Yoga Works geführt. 

Wichtig ist ihm gutes Alignment und eine klare Sprache. Aufgrund von Fortbildungen streckt sich seine Stil über Vinyasa Flow, Yin, Movement, Restorative und Nidra. Seit 2020 experimentiert er vermehrt mit Sound vor allem mit Kristallklangschalen. 

Philipps Liebe zu Yoga geht weit über eine Bewegungsabfolge oder einen ruhigen Moment hinaus. Denn die Praxis auf der Matte zeigt Verhalten und Muster aus dem eigenen Leben auf. Für ihn ist es täglich eine Aufgabe in den Flow zu kommen, nicht zu hetzen und versucht das auch zu vermitteln. Stile: Vinyasa, Flow und Mobility mit Einflüssen von Tanz und Budokon.

 

Programm

Donnerstag

15:00 Ankunft 

16:30 Begrüßung/Kennenlernen/Yoga 

19:00 Abendessen

21:00 Yin und Sound Bath 

Freitag

08:00 Morning Flow

10:00 Frühstück

Bei Schönwetter Wanderung nach Drosendorf / Mohnkaffee

15:45 Yoga 

17:00 Rita Koch und Backurs

19:00 Abendessen

21:00 Yin / Nidra / Sound Bath

Samstag 

08:00 Morning Flow

10:00 Frühstück

11:30 - 15:00 Rita Koch und Backurs mit Mittagessen

17:00 - 18:00 Yoga 

19:00 Abendessen

21:00 Yin / Nidra / Sound Bath

Sonntag

08:00 Morning Flow

10:00 Frühstück

Spaziergang und Abschied

101-DSC08931_edited.jpg
140-DSC09145_edited.jpg